Home
Service Info
Preise Lektorat
Kontakt Gutachten
AGB        Coaching
Impressum
Referenzen





 Info
 
romanlektorat.de
 
Kennen Sie das auch?
 
"Es tut uns leid, aber leider passt Ihr Titel derzeit nicht in unser Programm ..."
 
Kaum ein Autor weiß heute wirklich, warum sein Manuskript abgelehnt wurde, denn ... - Verlagslektoren entscheiden oft blitzschnell bei der Vielzahl der Einsendungen. Sie analysieren das Werk nicht, sondern entscheiden nach "Gefühl" - natürlich gepaart mit jahrelanger Erfahrung. Vielleicht waren die ersten Sätze des Manuskripts nicht flüssig genug, etwas störte am Dialog, eine Metapher schien deplatziert, die Atmosphäre nicht greifbar, oder, oder ...
Man wird es nie erfahren und vielleicht wissen sogar die Verlagslektoren es hinterher selbst nicht genau.
 
Was tun?
 
Jahrelang wurde am Roman gefeilt, Freunde und Verwandte mit der Lektüre beauftragt, Internet-Foren durchkämmt und Feedback eingeholt.
Alles nutzlos?
Auf keinen Fall. Man hat eine Menge Erfahrungen gesammelt.
Aber gibt es noch etwas anderes? Hat man wirklich das Beste für sein Werk herausgeholt?
Freunde und Verwandte sind sicher gut für die Beurteilung, doch sind sie - eher selten - fachkundig. Und mit der Unvoreingenommenheit ist das so eine Sache. Internet-Foren hingegen stellen mit ihrer relativen Anonymität eine ausgezeichnete Feedback-Plattform dar. Aber weiß man wirklich, wie viel Zeit und Muße jemand auf die Lektüre eines Manuskripts verwendet hat? Vielleicht fiel die abschließende Bewertung des 450-Seiten Romans mit den Worten "Ganz nett. Hat was:)!!" nur zwischen zwei Tassen Tee und dem Ausräumen der Spülmaschine.
 
Probekapitel professionell lektorieren lassen? Eine Alternative?
 
Wir von romanlektorat.de widmen uns unvoreingenommen Ihren Probekapiteln und nehmen uns Zeit. Wir verfügen über viele Jahre Lektorats-Erfahrung, sind vom Fach und ausgebildet. Unser Ziel ist es, Ihre Probekapitel, so wie sie sind, zu "optimieren", eben das Beste daraus zu machen. Von uns erhalten Sie kein wohlmeinendes Geschwafel sondern - schwarz auf weiß - konkrete und fachkundige Vorschläge zur Optimierung ihres Manuskripts. Dabei bedienen wir uns - unter anderem - auch folgender Literatur.
Sie können sich von uns ein Gutachten zu ihrem Text einholen oder diesen lektorieren lassen. Wählen Sie dann aus dem Lektorat einfach das aus, was Ihnen sinnvoll erscheint. Mal wird es mehr sein, mal weniger; mal werden Sie vielleicht auf Ideen gebracht, wie Sie Ihre Probekapitel - und die wichtigen ersten Seiten! - noch zündender gestalten können.
Am Ende bleibt es immer Ihnen überlassen, ob Sie unsere Vorschläge in Ihr Manuskript übernehmen oder nicht.
Gönnen Sie Ihrem Werk, an dem Sie vielleicht jahrelang gearbeitet haben, diesen professionellen Feinschliff und heben Sie es aus der Masse der Einsendungen heraus.
 

© 2013 romanlektorat.de | Version: 1.0.0.1